Direction finding radio Amateur

  • Amateur radio direction finding

Da der Sport in den er und er Jahren wuchs, entwickelte jede Nation ihre eigenen Regeln und Vorschriften. Wichtige Voraussetzungen sind, dass kein Sender im Umkreis von Meter von Anfang sein kann, kein Sender innerhalb von Metern von der Oberfläche oder einem anderen Sender auf Kurs sein kann, und dass es keine Änderung zwischen dem Start, Ziel mehr als Meter Höhe ist, und alle Sender. Auf der höchsten Frequenz hört man den Zielfuchs. Auf diesen Seminaren wird gezeigt, wie Peilempfänger und sonstige Gerätschaften während des Wettkampfes eingesetzt werden bzw. Gute Kursgestaltung wird versuchen , zu verhindern, so viel wie möglich, Läufer stören die Sendeausrüstung , wie sie die Kontrolle nähern.