Kroaten Schöne Mädchen Serben

Ich nehme möglichst viel Chemie, also bin ich,. Die Migranten würden ja nicht bleiben wollen und Serbien habe ohnehin nicht die Kapazitäten, sie aufzunehmen. Zudem hat man für sowas auch selten Zeit. In Sichtweite liegt das Erstaufnahmezentrum, wo die Handys aufgeladen werden können, es Toiletten gibt, die Angekommenen erfahren, wie es für sie weitergeht.