Nicht-latex-bandaide Latex-Allergie

Wenn Sie eine schwere Latexallergie haben, kann injizierbares Adrenalin zur Vorbeugung von Anaphylaxie eingesetzt werden. Möglicherweise benötigen Sie Hydrocortison-Creme oder Galmei Lotion, um alle Hautausschläge zu beruhigen, die sich entwickeln. Latex ist in der modernen Welt so verbreitet, dass es schwierig sein kann, die Exposition vollständig zu vermeiden. Wenn dies passiert, kann eine hypersensible Person sie unbewusst atmen und schwerere Reaktionen entwickeln.