Soja-Bilanz Asiatische

  • Asiatische Soja-Bilanz

Satire Zippert zappt Wie man aus Fertiggerichten Unfertiggerichte macht. Wer unter Zyklusstörungen leidet, Probleme mit der Schilddrüse hat oder einen Kinderwunsch hat, sollte mit dem Arzt Rücksprache halten, wie viel Soja auf dem Speiseplan stehen darf. Darüber hinaus galt es in Asien bereits seit tausenden von Jahren zu den Grundnahrungsmitteln, weshalb das so in Verruf gekommen ist, hat sicher mit einem Lebensmittelchemiker namens Udo Pollmer zu tun, welcher immer wieder dagegen wetter. Sie kann nicht roh verzehrt werden. Die wahren Konsequenzen werden wir in zwei, drei Generationen spüren.