GEISTESKRANKHEIT Zwang sexuelle

Etwa ein bis zwei Prozent der Bevölkerung entwickelt einmal im Leben eine Psychose. Nicht-organisch bedingte Psychose entwickelt sich aufgrund von psychischen Grunderkrankungen Schizophrenie , Depression , Bipolare Störung oder Geburtstress postpartale Psychose, Wochenbettpsychose. Ablenkungsstrategien durch Zählen oder neutrale Gedankenketten, die allerdings nur wenig erfolgreich sind. Je nachdem, wieviel und welche Art der Droge konsumiert wurde, verschwinden die Symptome nach wenigen Stunden oder bleiben einige Tage bestehen.